Genferseeregion

Die Region des Genfersees (franz. Lac Léman) mit majestätischem Alpenpanorama, mildem Klima und südlicher Vegetation, ist von atemberaubender Schönheit. Berühmt sind die terrassierten Rebberge über dem malerischen Genfersee, heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Charmante Weindörfer laden alljährlich zu Winzerfesten wie auch zu Weindegustationen in den Weinkellern während des ganzen Jahres ein. Im Flachland stehen ausgedehnte Kornfelder und liebliche Bauerndörfer, dazwischen mittelalterliche Städtchen mit mächtigen Schlössern. Im Norden befinden sich die Jurahöhen, im stillen Vallée de Joux herrscht intakte Natur abseits des grossen Rummels, und im Osten erheben sich die Alpen. Hier erlebt man eine urige Bergwelt mit Chalet-Dörfern, Gipfeln und Gletschern. Die Waadtländer Alpen sind beliebtes Wander- und Skigebiet.

Vevey

Vevey ist eine der «Perlen an der Schweizer Riviera». Die Lage unmittelbar am See mit prächtigem Blick auf das Alpenpanorama, das ausserordentlich milde Klima, die Weinberge, die zahllosen Ausflugsziele der Region und die stolzen Schaufelraddampfer auf dem See zeichnen die Stadt am Genfersee aus. Vevey ist auch Sitz der Weltfirma Nestlé. Der berühmteste Einwohner war der Komiker Charlie Chaplin. Ihm ist am Seeufer ein Denkmal gewidmet und sein Hause wurde zu einem Museum, Chaplins World, umgebaut.

Sommer Aktivitäten 

Wassersport, wandern, Rad fahren, biken, Downhill zum Les Pléiades, Astronomie Themenweg: AstroPléiades und Observatorium, Zahnradbahn: Train des Etoiles, Standseilbahn führt nach Chardonne und zum Mont-Pèlerin, Museumsbahn: historische Dampflokomotiven und altehrwürdige elektrische Triebwagen, Eisenbahnmuseum, Rebenzug Train des Vignes

Winter Aktivitäten 

Ski, Snowboard, 3 Langlauf-Rundwege von 3,7km und 10km, Schneeschuh Wanderungen ein, Drahtseilbahn Les Avants-Sonloup fährt zu einer 2,3km langen Rodelpiste

Highlights

Alimentarium Vevey: Nestlé-Stiftung, Weinstrasse: Themenweg mit Degustation, Train des Vignes: Rebenzug der SBB, Train des Etoiles: Zug der Sterne, Seepromenade, Schloss Chillon, Schifffahrt

Events

Cully Jazz Festival, Strassenkünstler Festival

 

LAUSANNE

Lausanne, die zweitgrösste Stadt am Genfersee, verbindet eine dynamische Geschäftsstadt mit der Lage eines Ferienorts. Die Hauptstadt des Kantons Waadt ist zudem lebendige Universitäts- und beliebte Kongressstadt. In der Olympischen Hauptstadt werden Sport und Kultur grossgeschrieben. Die Lage von Lausanne ist sehr malerisch: Kein Wunder, dass das Internationale Olympische Komitee seit 1914 seinen Sitz hier hat. Die Stadt ist auf drei Hügeln gebaut, umgeben von Weinbergen, der Genfersee zu ihren Füssen. Am gegenüberliegenden französischen Ufer erheben sich eindrucksvoll die Savoyer Alpen. Die sehenswerte Altstadt ist grösstenteils autofrei. Kleine Gassen mit Cafés und Boutiquen prägen das Strassenbild im mittelalterlichen Stadtkern. 

HIGHLIGHTS

Altstad Lausanne mit Kathedrale, Olympisches Museum, Schifffahrt Genfersee, Fondation de l'Hermitage, Musee de l'Art brut 

EVENTS

Die enge Verbindung mit dem Sport sind der Ursprung eines sehr reichhaltigen Veranstaltungskalenders. Der kulturelle Veranstaltungskalender bietet eine Fülle von abendlichen Anlässen sowie von Veranstaltungen, die während des Tages stattfinden. Dies gilt insbesondere im Rahmen des Programms «Lausanne Estivale», das von Juni bis September über 400 Gratis-Vorstellungen umfasst. In der warmen Jahreszeit wird auch das Festival de la Cité durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein multikulturelles Festival, das unter freiem Himmel stattfindet. Im Bereich des Sports organisiert Lausanne neben Grossveranstaltungen (Weltmeisterschaften, Etappenzielort bei Radrennveranstaltungen, Davis Cup-Begegnungen usw.) alljährlich das Leichtathletik-Meeting Athletissima im Rahmen der Diamond League, den Lausanne Marathon (42,195 km durch die oberhalb des Genfersees gelegenen Weinberge!), die 20 km de Lausanne, den Triathlon de Lausanne, den Cross International de Lausanne sowie die Longines Global Champions Tour.